Schlafqualität: Laut Studien möglich #verblüffende Ergebnisse

Die häufigste Schlafstörung ist die Schlafapnoe.

Schlafapnoe ist ein Atemproblem, bei dem sich die Luft in Ihrer Lunge nicht so ausdehnt, wie es in der Schlafphase der Fall sein sollte. Ihre Atmung geht normalerweise zu langsam, Ihre Atmung stoppt und Ihr Körper beginnt aufzuwachen. Sie fühlen sich benommen, schläfrig und erschöpft. Wenn Sie in einem lauten Raum ohne Ventilator schlafen und benommen sind, liegt der Grund dafür, dass Sie aufwachen, darin, dass Ihre Muskeln versuchen, sich so stark wie möglich zusammenzuziehen, um die Atmung zu stoppen. Ich benutze das folgende Produkt für Schlafapnoe. Es ist eine Schlafmaske und ein elektrischer Ventilator, die beim Einatmen Ihrer Schlafapnoe helfen können. Wenn Sie bereits eine Schlafmaske verwenden, aber keine Probleme mit der Atmung haben, funktioniert das Produkt sehr gut für Sie.

Zum Beispiel habe ich es versucht und meine Atmung verlangsamte sich und meine Atmung hörte auf. Wenn Sie erkältet sind oder müde sind, sollten Sie eine Schlafmaske auftragen, um zu verhindern, dass sich Ihre Muskeln zusammenziehen. Sie können das Produkt nicht verwenden, wenn Sie Raucher sind. Für Menschen, die allergisch gegen Schlafmasken sind oder die den Schlaf nicht aufgeben möchten, gibt es Schlafmasken, die Sie kaufen können. Für meinen Gebrauch habe ich die folgenden Schlafmasken ausprobiert.

Die neuesten Produktreviews

GoodNiter

GoodNiter

Caroline Levy

Glauben wir den vielen Erfahrungsberichte, welche gegenwärtig in die Öffentlichkeit gelangen sind,...

Night Comfort

Caroline Levy

Für eine bessere Schlafqualität ist Night Comfort sehr wahrscheinlich der allerbeste Weg. Das zeig...